Lehrmitteleinführungen 3. Zyklus

Für die Umsetzung des Lehrplan 21 Kanton Schaffhausen sind adäquate und qualitativ hochstehende Lehrmittel, welche die Lehrpersonen und die Schülerinnen und Schüler entsprechend unterstützen, entscheidend. Da erstmals in allen 21 deutschsprachigen Kantonen derselbe Lehrplan als Grundlage dient, passen die Verlage ihre Lehrmittel an diese Grundlage an oder erstellen in Teilbereichen neue Lehrmittel. Teilweise sind diese immer noch in Erarbeitung und erscheinen erst im Verlauf der Umsetzungsphase. Aus diesem Grund kann es immer wieder zu Anpassungen der Planung kommen.

Alle neuen Lehrmittel werden zuhanden oder von der Lehrmittelkommission Schaffhausen begutachtet und entsprechend in den Lehrmittelbestellschein aufgenommen, welcher gleichzeitig die offizielle und verbindliche Lehrmittelliste des Kantons Schaffhausen darstellt. Anregungen, Wünsche und Fragen können direkt bei der Lehrmittelkommission deponiert werden.


Um die Einarbeitungsphasen für die Lehrpersonen möglichst zu verteilen, werden die neuen Lehrmittel grundsätzlich gestaffelt eingeführt. Dadurch entsteht auch automatisch für die Gemeinden eine Verteilung in der Finanzierung.

Der Einführungsplan mit der entsprechenden Staffelung ist für alle Gemeinden verbindlich.

Mehr anzeigen

© 2019 Erziehungsdepartement Kanton SH
Dienststelle Primar- und Sekundarstufe I