Fachspezifische Umsetzungen 1. / 2. Zyklus

Einleitende Informationen

Durch die Anpassung der Lektionentafel, im Zusammenhang mit der Einführung des „Lehrplan 21 Kanton Schaffhausen“, gibt es neue Fächer oder in einigen Fächern eine veränderte Lektionenanzahl. Dies hat entsprechend Einfluss auf die Planung und die Stoffmenge in diesen Fachbereichen.

 

Diese Unterlagen geben einen Überblick über die wichtigsten Anpassungen für das Schuljahr 2020/21. Wenn ein Fach nicht erwähnt wird, muss mit den bestehenden Unterlagen der Lehrplan 21 Kanton Schaffhausen umgesetzt werden.

Französisch


Schuljahr 2020/21

In der 6. Klasse steht eine Lektion weniger zur Verfügung. Die reduzierte Stoffplanung für das auslaufende Jahr mit Envol (Schuljahr 2020/21) steht auf dem Schulportal im Fachbereich Französisch zur Verfügung.

Ab dem Schuljahr 2020/21 wird ab der 5. Klasse 'dis donc!' gestaffelt eingeführt und es gilt der entsprechende Stoffplan des Lehrmittels. Auch diese Planungen sind auf dem Schulportal im Fachbereich Französisch zu finden.

Die Lehrmitteleinführung ist für alle Lehrpersonen obligatorisch, welche im Schuljahr 2020/21 in der 5. Klasse mit 'dis donc!' unterrichten werden.

Hier anmelden: 13. Juni 2020 oder 20. Juni 2020




Mathematik


Schuljahr 2020/21

Die Umstellung auf "Mathematik Primarstufe" oder auf die überarbeitete Version vom "Zahlenbuch" steht im Fokus. Das "Mathematik Primarstufe" steht komplett zur Verfügung. Die neuen Ausgaben des "Zahlenbuch" erscheinen wie folgt:

2019: Zahlenbuch 5+6

2020/21: Zahlenbuch 1+2

2022/23: Zahlenbuch 3

2023/24: Zahlenbuch 4




Natur und Technik


Schuljahr 2020/21

Kindergarten

Im Schuljahr 2020/21 kann im Kindergarten mit dem neuen Lehrmittel 'Kinder begegnen Natur und Technik' unterrichtet werden. Die entsprechenden Lehrmitteleinführungskurse sind für Kindergartenlehrpersonen obligatorisch: 2. September 2020, 19. September 2020 oder 23. September 2020

Primarschule

Im Bereich Natur und Technik wird nun zum zweiten Mal in der 1./3./5. Klasse das neue Lehrmittel 'NaTech' eingeführt. Das bedeutet, dass in diesem Bereich alle Primarklassen ab dem Schuljahr 2020/21 mit dem neuen Lehrmittel arbeiten und entsprechend den LP21 Kanton SH umsetzen. 'NaTech' ersetzt die Lehrmittel Karussell, Riesenrad und phänomenal.

Alle Lehrpersonen, welche die obligatorische Lehrmitteleinführung noch nicht besucht haben, müssen dies im aktuellen Kalenderjahr noch erfüllen:

NaTech 1-2: 6. März 2021

NaTech 3-4: 27. Februar 2021

NaTech 5-6: 27. Februar 2021 oder 6. März 2021

In den anderen Bereichen von NMG muss der Lehrplan mit den bestehenden Lehrmitteln umgesetzt werden.




Ethik - Religionen (ERG)


Schuljahr 2020/21

Ethik: Zur Orientierung und Hilfe für die vorläufige Umsetzung des LP21 Kanton SH dient die Broschüre des Kantons Zürich, bis das Lehrmittel "Schauplatz Ethik" erscheint und eingeführt wird (voraussichtlich 2021).

Religionen: Das Lehrmittel Blickpunkt 1+2 bildet eine gute Grundlage zur Umsetzung.

Die Lehrmittel Kunterbunt, Konfetti und Kaleidoskop decken den LP21 nicht vollumfänglich ab. Welche Kompetenzen noch durch zusätzliches Unterrichtsmaterial ergänzt werden muss ist noch nicht klar.




Bildnerisches Gestalten


Schuljahr 2020/21

Das empfohlene Lehrmittel "Bildwärts" bildet eine gute Grundlage zur Umsetzung des LP21 Kanton Schaffhausen.




Bewegung und Sport


Schuljahr 2020/21 Der LP21 Kanton SH muss mit den bestehenden Lehrmitteln umgesetzt werden.




Medien und Informatik


Schuljahr 2020/21

Kindergarten

Es sind die obligatorischen Weiterbildungen (Testatblatt) zu besuchen.

Bereits zu Beginn des 1. Zyklus eröffnen analoge und digitale Medien vielfältige kreative Möglichkeiten. Spielerisches Experimentieren mit Bild und Ton und das Erkunden von kreativen Ausdrucksmöglichkeiten haben hohe Bedeutung. Die Mediennutzung steht dabei nicht in Konkurrenz zu realen Erfahrungen in der eigenen Umwelt, sondern ergänzt diese.

Spätestens bis zum Vollausbau 2024 gibt es pro Kindergarten 2 bis 3 berührungsempfindliche Geräte (siehe Medien- und Informatik-Konzept). Als Hilfe für die vorläufige Umsetzung des Moduls Medien und Informatik im 1. Zyklus dient die Materialsammlung auf https://mi-sh.ch/material/. Dort finden sich Unterrichtsideen ohne digitale Geräte, sowie Links zu Materialen, die im DZ ausleihbar sind (Bee-Bot-Roboter, Bilderbücher zur Medienbildung).

Primarstufe

In der 5. und 6. Klasse wird seit dem Schuljahr 19/20 das Fach Medien und Informatik unterrichtet. Lehrpersonen, welche dies unterrichten möchten, besuchen neben den obligatorischen Weiterbildungen (Testatblatt) zusätzlich die Lehrmitteleinführung zum Lehrmittel 'connected', damit die Unterrichtsberechtigung gegeben ist.




Bildung für Nachhaltige Entwicklung


Für die Umsetzung von BNE wird eine Broschüre empfohlen, welche Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten aufzeigt, wie BNE im Unterricht geplant und eingebunden werden kann. Die Broschüre ist hier zu finden und ein Klick auf die dazugehörige Webseite mit vielen Praxisbeispielen, Ideen und Hintergrundinformationen lohnt sich in jedem Fall.

Dabei ist zu beachten, dass im Team, zusammen den Fachlehrpersonen, zwingend Absprachen gemacht werden müssen, damit keine inhaltlichen Überschneidungen (insbesondere zum Thema Nahrung) entstehen.




Tastaturschreiben


«Die Schülerinnen und Schüler lernen, die Tastatur effizient zu nutzen. Sie lernen von Beginn an, auf eine ergonomische Platzierung der Finger und Hände zu achten.
Im 2. und 3. Zyklus bietet sich die individuelle Schulung mittels geeigneter Tastaturschreib Lernprogramme zum eigenständigen Lernen im Rahmen von offenen Unterrichtsformen an. Die blinde, perfekte Beherrschung der Tastatur zu erwerben ist nicht Ziel der Volksschule». (Auszug aus dem LP 21 Kanton SH - Didaktische Hinweise Sprachen)

Die zu erreichenden Anwendungskompetenzen finden sich im LP21 Kanton SH im Fachbereich Sprachen:

2. Zyklus: D.4.A.1.e

3. Zyklus: D.4.A.1.i

Dabei entscheiden die Schulen und Schulgemeinden vor Ort, in welchem Rahmen dies im Unterricht eingebunden wird, um die Kompetenzen des jeweiligen Zyklus zu erreichen.




Technisch- Textiles Gestalten


Mit dem neuen Lehrmittel 'Technik und Design' kann im zweiten und dritten Zyklus gestartet und der Lehrplan 21 Kanton SH umgesetzt werden.





© 2019 Erziehungsdepartement Kanton SH
Dienststelle Primar- und Sekundarstufe I